Herzlich Willkommen

Seit Dezember 1983 befasse ich mich mit der Zustellung adressierter und nicht adressierter Werbemittel. Zunächst als Unternehmer mit eigenen Zustellern und später dann als Vorstand einer auf lokale Medien spezialisierten Agentur. Der Schwerpunkt „Zustellung“ war immer im Fokus meiner Tätigkeit.

Bild Markus für Xing klein usw
Markus Engel

Über viele Jahre hinweg konnte ich die Entwicklung der mitgliederstärksten  Branchenorganisation, dem WVO Verbund, als Vorstandsmitglied mitgestalten und war maßgeblich an der Entstehung der WVO Gütesiegels beteiligt.

2006 veröffentlichte ich das bisher einzige über dieses Thema geschriebene Buch „Werbung, ja bitte“ als Autor und wurde als Dozent in unterschiedlichen Bildungsorganisationen tätig.

Bitte Hier Werbung_ELOArchiv_177572

Ebenfalls seit 2006 bin ich Leiter des Institutes für HaushaltMarketing, das sich hauptsächlich mit Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen mit den Themenschwerpunkten Haushalt- und Geomarketing befasst.

IHM_LOgo_Kurz

Im Dezember 2012 habe ich an einer Bildungsmaßnahme des BDSH e.V., dem Bundesverband Deutscher Sachverständiger, teilgenommen und darf nach erfolgreicher Prüfung nun die Bezeichnung

„verbandsgeprüfter Sachverständiger für Organisationen mit adressierter und nichtadressierter Zustelllogistik.

führen.  Das Zertifikat und die wichtigsten Merkmale des Sachverständigen-Wesens sind hier veröffentlicht.

Kraft dieser Ausbildung und meiner Expertise im Fachgebiet, kann ich nun für folgende Maßnahmen und Aufgaben beauftragt werden:

  • Erstellung von Privatgutachten, z.B. über die Ausführungsqualität von Zustellungen
  • Erstellung von Privatgutachten über die Zustellbarkeit von Häusern , Gebäudeeinheiten oder Straßenzügen.
  • Erstellung von Gerichtsgutachten im Auftrag von Gerichten
  • Durchführung von Schiedsverfahren bei Streitfällen zwischen Auftraggebern und Zustellorganisationen
  • Durchführung von Schiedsverfahren bei Streitfällen zwischen Zustellorganisationen und deren Zustellern
  • Individuelle Organisationsprüfung vor deren Beauftragung
  • Ausstellung von Zertifikaten nach vorheriger Festlegung des Zertifizierungsverfahrens oder Anwendung bestehender Verfahren.
  • Erstellung von Zertifizierungsverfahren bzw. Erarbeitung von Regelwerken und Messmethoden.
  • Teilnahme an Fortführungsprognosen im Rahmen von Insolvenzverfahren
  • Beweissicherungsgutachten bei größeren Fundsachen

Die Tätigkeit des Sachverständigen führe ich in der Firma „Sachverständigenbüro Markus Engel“ aus.

cropped-cropped-logo_72dpi1.jpg